Herbstmenü: Vorspeise

Posted on by 1 comment

Heute gibts die ersten Rezepte des Herbstmenüs: die Vorspeisen.

Speckpflaumen

Speckpflaumen

Zutaten

  • Eine Tüte Trockenpflaumen
  • Frühstücksspeck

Jo, da muss man nicht viel zu sagen. Eine der einfachsten aber auch leckersten Vorspeisen. Wie es geht? Frühstücksspeckstreifen halbieren, um die Pflaumen wickeln und einen Spieß durch. Man kann noch ein Salbeiblatt mit einwickeln, muss man aber nicht. Das Ganze ca. 10 Minuten bei 200 Grad in den Ofen und heiß servieren.

Speckpflaumen

Gefüllte Champignons

Zutaten

  • 200g Kartoffeln
  • 25g Butter
  • 1 Becher Crème legère
  • 12 große Champignons
  • Schnittlauchröllchen
  • geriebener Köse
  • etwas Gemüsebrühe

Zuerst die Pilze putzen, dann Stiele entfernen und Stiele klein hacken.

Pilze aushölen

Kartoffeln schälen und stampfen, zerlassene Butter dazu geben. Crème legère, Schnittlauchröllchen und gehackte Pilzstiele unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kartoffelfüllung Pilze

Die Mischung in die Pilze füllen und in eine Auflaufform setzen. Etwas Gemüsebrühe darüber gießen und Käse über die Pilze streuen. Bei 180° die ersten 15 Minuten zugedeckt, dann weitere 5-10 Minuten garen.

Gefüllte Pilze

Rezeptidee: Chefkoch

Category: Rezepte | Tags:

One comment on “Herbstmenü: Vorspeise

  1. […] Speckpflaumen […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *