Gästezimmer renovieren

Posted on by 1 comment

Uff, endlich haben wir mal wieder ein größeres Projekt am Haus geschafft. Wir haben uns von unserem Aquarium getrennt und hatten entsprechend ein riesiges Loch in der Wand zu stopfen:

aqarium01

Das Zimmer hinter dem Aquarium war ursprünglich als Bad gedacht, ist aber nie weiter ausgebaut worden. Wir wollten es jetzt zum Gästezimmer umfunktionieren. Deswegen sollte sich auch mein Perlenbrennplatz etwas verkleinern. Der hat sich die letzten Jahre etwas ausgewachsen…

aqarium02

Den Durchbruch in der Wand haben wir ziemlich schnell geschlossen, weil die Katzen die ganze Zeit durch den Dreck gelatscht sind und ihn im ganzen Haus verteilt haben:

aqarium03

Zu dem Zeitpunkt dachten wir noch, dass es reichen würde, nur die eine Wand neu zu tapezieren. Leider hat sich rausgestellt, dass auch die restliche Tapete ziemlich durch war und die Decke um die Lampe und die Vorhangschienen rum tapeziert war. Wir mussten also alle Tapen runter machen und neu tapezieren. Dafür ist jetzt das ganze Zimmer in wunderschön glatter Fließtapete tapeziert:

tapete_01

Den Fliesenboden wollte ich zuerst weiß streichen lassen, da das neue Schlafsofa aber praktisch schon vor der Tür stand, sind wir aus Zeitgründen dann doch auf einen Teppichboden, entschuldigung, Auslegeware umgestiegen. Weil ich in dem Zimmer ja immer noch meine Perlen brenne habe ich einen brandsicheren Teppich genommen. Auf dem breitet sich Feuer nicht aus, falls sich doch mal ein Stück heißes Glas selbständig macht.

Das Sofa habe ich bei Mann Mobilia besorgt. Als zur Verkäuferin sagte, dass ich ein hochwertiges Schlafsofa suche, auf dem auch ältere Leute bequem schlafen können, konnte sie mir genau ein (!) Modell empfehlen. Da fiel zumindest die Auswahl leicht und ich war nach 10 Minuten fertig. Aber so richtig vom Hocker haut mich das Teil dann doch nicht:

sofa_01

Also hab ich erst mal einen neuen Bezug für die Kissen und die Sitzfläche genäht, jetzt isses besser:

sofa_02

Und so sieht es fertig aus:

gaestezimmer_01

gaestezimmer_02

Statt dem riesen alten Tisch habe ich jetzt einen kleinen Holztisch für den Brenner, für den ich noch einen feuerfesten Aufsatz gebaut habe, den man, wenn Gäste kommen, auch leicht abschrauben kann:

gaestezimmer_03

Category: Häuser, Renovierung

One comment on “Gästezimmer renovieren

  1. […] renovierte Gästezimmer fehlte uns noch eine Lampe. Lampenschirm bauen wollte ich ohnehin schon lang mal ausprobieren und […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *